HumboldtHafenEins, Berlin

Ein brach liegendes Grundstück in Sichtweite des Kanzleramts – was machen wir daraus?

Brachland in attraktiver Lage: Am Lennéschen Humboldthafen, östlich des Berliner Hauptbahnhofs, sollen Wohn-, Büro- und Einzelhandelsgebäude das Viertel beleben. Unser Neubau HumboldtHafenEins setzte im Sommer 2015 als erster Baustein den gestalterischen Maßstab für alle weiteren Bauvorhaben. Durch seine markante, schlichte Form diente das Gebäude als Ausgangspunkt für die weitere Gestaltung des Quartiers.

Das Gebäude öffnet seine Höfe in den Obergeschossen nach außen hin und ermöglicht damit allen Nutzer*innen einen exklusiven, unverbauten Ausblick aufs Wasser. Die Uferlage haben wir als eines der Potenziale des Standorts gezielt aufgegriffen: Eine öffentliche Promenade entlang der Spree ist Anziehungspunkt für Besucher*innen, Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen. Gastronomie, ein Mitarbeiterrestaurant, Geschäfte und Cafés laden zum Verweilen und Flanieren ein. Für eine zusätzliche Belebung des neuen urbanen Stadtquartiers sorgen die mehr als 800 Nutzer*innen des HumboldthafenEins. Im Gebäude selbst setzt sich das Konzept der Offenheit Richtung Spree räumlich fort: Ein öffentlicher Durchgang im mittleren Hof und eine große Freitreppe verbinden die Uferpromenade mit dem Stadtraum.

Wir entwickeln das grünste Bürogebäude Berlins als Auftakt für die Bebauung am Humboldthafen.

Projekt: HumboldtHafenEins, Berlin

Auftraggeber: OVG Humboldthafen Eins SE

BGF: 45.500 m²

BRI: 145.700 m³

Wettbewerb: 04/2011, 1. Preis

Fertigstellung: 06/2015

Auszeichnungen: DGNB Platin Zertifizierung Immobilienmanager Award 2016

Fotograf: hiepler, brunier,

„Das grünste Bürogebäude Berlins, das erste DGNB-Platin-zertifizierte Bürogebäude und gleichzeitig eine ästhetische Architektur.“

Unser Beitrag war nicht nur der Auftakt für ein neues Berliner Stadtquartier, sondern auch bei Fertigstellung das grünste Bürogebäude Berlins. Dafür gab es die bis dato höchste DGNB-Bewertung für einen Büroneubau in Deutschland!

Relevante Themen aus Architektur und Städtebau

Transforming Towers