CANYON, Frankfurt/Main

Wie kann man ein Stadtviertel beleben und gleichzeitig eine moderne und attraktive Arbeitsatmosphäre schaffen?

Das Frankfurter Bankenviertel bietet ein breites Angebot an Büroflächen und an einigen eindrucksvollen Gebäuden. Was fehlt, ist etwas Grün zwischen den grauen Giganten. An dieser Stelle setzt unser Konzept des Canyons an. Der Auftraggeber CV Real Estate möchte mit dem Großprojekt auf dem letzten Entwicklungsgrundstück an der Mainzer Landstraße eine besondere neue Adresse im Frankfurter CBD schaffen. Anhand der natürlichen Fassadenbegrünung und die Mischnutzung des Gebäudes durch Büros, Gastronomie, Künstler-Ateliers und Ladenflächen, entsteht eine gelungene Kombination aus New Work-Atmosphäre und einem Ort, an dem man verweilen, einkaufen oder einen Kaffee genießen kann.

Unser Entwurf für den 13-stöckigen Turm mit zusätzlichen Staffelgeschoss bietet durch die begrünte Fassade und die abgerundete Form der Geschosse das ideale Umfeld für moderne Arbeitsplätze mit hoher Aufenthaltsqualität. Die canyonartige Einbuchtung, die sich über den gesamtem Fassadenbereich zieht, verleiht dem Gebäude seinen Namen. Die geschwungene Doppelfassade des Gebäudes wirkt durch die vollständige Verglasung geradezu transparent, was dem Canyon trotz seiner enormen Größe eine gewisse Leichtigkeit verleiht.

Auf den rund 35.000 m² finden sich neben Büroflächen auch ein Atelier für junge Künstler*innen, sowie eine Passage mit diversen Gastronomie - und Retailangeboten. Die öffentliche Nutzung im Erdgeschoss lädt zum Verweilen ein und belebt dadurch den Stadtraum des Bankenviertels. Besonderes Highlight des Gebäudes ist neben der außergewöhnlichen Fassadenbegrünung, die gestaffelte Dachterrasse. Sie ist ein außergewöhnlicher Aufenthaltsort und bietet das ideale Umfeld für Meetings unter freiem Himmel oder einem After Work-Drink mit Blick über das Viertel.

Indem wir ein Bürogebäude in eine grüne Oase verwandeln – inmitten des Frankfurter Central Business District.

Projekt: CANYON

Auftraggeber: CV REAL ESTATE AG

BGF: 38.314 m²

Fertigstellung: 2025/2026

Rendering: CV REAL ESTATE AG; bloomimages

Die begrünte Schlucht ist Markenzeichen unseres Projekts auf der Mainzer Landstraße.

„Der Canyon schafft eine besondere Adresse und vereint ein zukunftsorientiertes Gebäude mit modernen Arbeitswelten und urbanem Stadtleben des Frankfurter Bankenviertels.“

Der innovative Baukomplex ist das erste begrünte Bürogebäude des Central Business District in Frankfurt und verbindet New Work-Atmosphäre mit natürlicher Eleganz.

Relevante Themen aus Architektur und Städtebau

Transforming Towers